Montag, August 27, 2007

Gericht beginnt mit Aufarbeitung der Morde unter dem Roten-Khmer-Regime

Das internationale Gericht hat mit der Aufarbeitung der Morde unter dem Roten-Khmer-Regime begonnen. Der erste Angeklagte ist der inzwischen 62-jährige Duch, Ex-Gefängnischef von Tuol Sleng. Dort wurden während der Herrschaft der Roten Khmer mindestens 14000 Gefangene gefoltert. Der ausführliche Bericht ist unter www.spiegel.de zu finden.