Mittwoch, November 22, 2006

AFEC fordert die Freilassung von Chea Ny, Mol Sab und Hem Lak

Der kambodschanische Verein, der sich für die Meinungsfreiheit einsetzt (The Alliance for Freedom of Expression in Cambodia, AFEC) hatte die Medien aufgefordert, über eine Aktion zu berichten, die von Menschenrechtsaktvisten vor dem Gefängnis in der Provinz Battambang durchgeführt wurde. Mehr als 200 Menschen aus Phnom Penh, Battambang und anderen benachbarten Regionen hatten sich vor dem Gefängnis am Sonntag, dem 19.11.2006 zwischen 9-11 Uhr versammelt, um 300 Luftballons loszulassen. Damit wollten sie die Regierung dazu bewegen, die drei Insassen, Chea Ny, Mol Sab und Hem Lak, die sich gegen die Enteignungsmaßnahmen der Regierung auf ländlichen Gebieten einsetzten, zu entlassen bzw. eine angemessene Untersuchung zu leiten...weiter