Sonntag, August 06, 2006

Ausweisung der armen Bevölkerung aus Phnom Penh

Human Rights Watch berichtet über die momentane Lage in Kambodscha hinsichtlich der Vertreibungen von städtischen und ländlichen Gemeinschaften zugunsten von privatwirtschaftlichen Entwicklungsvorhaben. In den meisten Fällen wird das öffentliche Land von Unternehmern gekauft, das aber von armen Menschen bewohnt und/oder bearbeitet wird...weiter:http://hrw.org/english/docs/2006/08/02/cambod13889.htm